ChemSex

Beratung und Support für ChemSex-User, deren Angehörige und Partner

Schwul – Offen – Vorurteilsfrei

Sexualisierter Substanzgebrauch (aka ChemSex) ist ein Thema für dich? Du nimmst Drogen zum Sex? Wenn das so ist, sind diese Angebote für Dich: Beratung | Post ChemSex Gruppe | ChemSex Control Gruppe

Willst du:

  • Besser Bescheid wissen
  • Mehr Kontrolle über deinen Konsum haben
  • Sicherer Spielen
  • Weniger häufig konsumieren
  • Unterstützung für eine Chems-freie Zeit bekommen
  • Ganz aufhören
  • Unterstützung für nüchternen Sex bekommen
  • Dating Apps diskutieren (Aushandeln von Risiken, Festlegen von Grenzen, Verfassen von Profilen, zwanghafte Verwendung)
  • saubere Nadeln und Informationen zum richtigen Injizieren
  • Eine Therapie finden
  • An einer Selbsthilfegruppe teilnehmen
  • Rückfallprävention
  • Über PrEP sprechen

ChemSex Beratung

In der Einzelberatung geht es um Deine Bedürfnisse und Ziele in Bezug auf deinen Sex und Substanzgebrauch. Wir finden konkrete erste Schritte zu Deiner individuellen Lösung. 
Wir nehmen uns Zeit für dich, unterliegen der Schweigepflicht und beraten auf Wunsch anonym. 
Für München und ganz Oberbayern.
Für schwule, bisexuelle cis* und trans* Männer, nicht-binäre Personen und gender-nonconforming Menschen. 
Auch für Partner*innen und Angehörige von ChemSex-Usern.
Du kannst einen Termin online buchen
termin.subonline.org
Oder kontaktiere uns per Mail
chems@subonline.org
Telefonisch einen Termin vereinbaren
+49 89 856 34 64 01

Post-ChemSex-Gruppe

Jeden 2. und 4. Dienstag im Monat
Beginn: 19.30 Uhr
Infos und Anmeldung unter:
chems@subonline.org
Spaß ohne Ende? Oder hast du genug von Chems? Denn nicht immer läuft es mit Chems so, wie man es sich vorstellt. Wenn du aufhören möchtest und dir vorstellen kannst, dass ein strukturiertes Programm dir dabei helfen kann, dann bist du in dieser Gruppe richtig. Für Männer* aus München und ganz Oberbayern.
Die Gruppe ist abstinenzorientiert: Sie ist für Männer*, die aufgehört haben Chems zu nehmen oder daran arbeiten aufzuhören.
Die Post-ChemSex Gruppe ist eine angeleitete Selbsthilfegruppe, sie ist Teil des:
{quapsss}-Projektes der Deutschen Aidshilfe.
Für die Teilnahme ist ein Vorgespräch notwendig!
Melde dich einfach unter
chems@subonline.org

ChemSex Control Gruppe

Jeden 1. und 3. Dienstag im Monat
Beginn: 19:30 Uhr
Infos und Anmeldung unter:
chems@subonline.org
oder
+49 89 856 34 64 01
ChemSex Control ist ebenso wie die Post-ChemSex Gruppe eine angeleitete Selbsthilfegruppe. Jedoch mit dem wichtigen Unterschied, dass es in dieser Gruppe um kontrollierten Konsum geht: Wie kann ich meinen Konsum reflektieren, verändern, zurückfahren, begrenzen? Was muss ich tun, damit es nicht zu viel wird? Der Sex soll geil bleiben und das Leben nicht aus den Fugen geraten. Gemeinsam schaffen wir das.
Zusammen mit anderen ChemSex-Usern wird nach dem {quapsss}-Programm
{quapsss}-Projektes der Deutschen Aidshilfe
gearbeitet.
Für die Teilnahme ist ein Vorgespräch notwendig!
Melde dich einfach unter…
chems@subonline.org

Terminvereinbarung:

Du kannst einen Termin online buchen
termin.subonline.org
Oder kontaktiere uns per Mail
chems@subonline.org
Telefonisch einen Termin vereinbaren
+49 89 856 34 64 01

Die Beratung kannst du auch per Chat in Anspruch nehmen. Immer zu folgenden Zeiten:

Montag und Dienstag von 14-16 Uhr

Kontakt

Jan Geiger

+49 89 8563464 01
jan.geiger@subonline.org
Klicke einfach unten auf Chat und schreib uns!
Top envelopephone-handsetcalendar-fullmenuchevron-downcross-circlepointer-right linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram