Leidenschaft für ein tolles Café.

Hallo zusammen.

Ich möchte mich kurz vorstellen: ich heiße Michi (noch einer… 🙂) und unterstütze seit 1.7. hauptamtlich und in Teilzeit das Sub in den Bereichen Cafébetrieb und Verwaltung.

Was heißt das genau?

Ich sorge (im Hintergrund) dafür, dass der ehrenamtliche Betrieb unseres Cafés nachmittags und am Abend reibungslos ablaufen kann. Ist das Getränkelager ausreichend gefüllt? Liegt immer alles an Ort und Stelle? Gibt es Events, für die Spezielles vorbereitet werden muss?

Zurzeit verfolge ich auch sehr aufmerksam die geltenden Corona Maßnahmen und deren Entwicklung und prüfe gemeinsam mit meinen Kolleg*innen, ob und welche Anpassungen vorgenommen werden müssen. Ansonsten bin ich der erste Ansprechpartner für Fragen rund um eine Mitgliedschaft in unserem Verein und verantworte die Datenbank aller Mitglieder, Ehrenamtler und Partner.

Vom beruflichen Background bin ich ein klassischer BWLer und war nach meinem Studium mehrere Jahre bei unterschiedlichen Aviation Unternehmen tätig. Über deren LGBT* Gruppen bin ich zum ersten Mal mit dem Sub in Berührung gekommen und habe Thekendienste übernommen.

In einem von Corona geprägten Sabbatical wurde aus der anfänglich ehrenamtlichen Tätigkeit als Thekendienst und Abendverantwortung für das Café spontan eine neue, hauptamtliche Aufgabe.

Beruflich arbeite ich gerne mit den unterschiedlichsten Menschen zusammen und optimiere gerne Abläufe und Prozesse im Großen wie im Kleinen. Umso mehr Spaß macht mir beides, wenn es im gastronomischen Umfeld stattfindet. Ich hoffe, dass meine Leidenschaft und Expertise dazu beitragen, dass unser Café weiterhin ein unglaublich toller, queerer und offener Ort für LGBT* und deren Allies bleibt.

Ich freu mich, wenn ihr uns regelmäßig besucht! 🙂

Teilen mit:

Top menuchevron-downcross-circlepointer-right linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram