SAB - Schwule Männer mit Alkoholabhängigkeitserfahrung

Die neue Selbsthilfegruppe an einem jeden Sonntag um 19.15

Schwule Männer mit Alkoholabhängigkeitserfahrung erleben oft zweifache Ausgrenzung. 

„Sogar in der Suchthilfeszene habe ich manchmal Angst, als Schwuler nicht ernst genommen zu werden und in der schwulen Szene habe ich oft Bedenken, mit meiner Alkoholabhängigkeitserfahrung nicht verstanden zu werden.“ 

In der Selbsthilfegruppe für schwule Männer mit Alkoholabhängigkeitserfahrung im SUB bietet sich die Gelegenheit, andere ebenso betroffene Männer kennenzulernen; sie können sich gegenseitig darin unterstützen, über den Austausch von wertvollen Erfahrungen und kreativen Ideen wieder mehr Lebensqualität zu erreichen und auch zu erhalten.   

Du musst es nicht schon komplett geschafft haben, trocken oder kontrolliert zu sein.  Vorbedingung aber ist, dass Du während der Zeit Deiner Teilnahme an der Selbsthilfegruppe nüchtern bist.  

Termine: jeden Sonntag um 19:15 Uhr.
Ort;  Subzentrum, Eingang Subcafe,  Müllerstr. 14, 80469 München Gruppenraum 3  

Zu weiteren Fragen steht Dir das Team der Sub-Beratungsstelle gerne zur Verfügung  

Tel.: 089 8 56 34 64 - 24 
E-Mail: beratung@subonline.org 

Die Teilnahme ist kostenlos. 

Herzlich willkommen! 

Teilen mit:

Top menuchevron-downcross-circlepointer-right linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram