Sprachen / Languages

Stets informiert

Nachrichten aus der Szene und dem Sub

Im Münchner Schwulenzentrum passiert fast täglich etwas Neues. Hier informieren wir Dich über Szene-Nachrichten, unsere Veranstaltungen und Aktionen, die Angebote unserer Gruppen und Projekte. Viel Spaß beim Lesen!
  • Plakat

    Ausstellungseröffnung: Ich bin ein E! Ehrenamt im Sub

    Das Ehrenamt stellt einen bedeutenden Pfeiler der gemeinnützigen Arbeit im Sub dar. Doch wer sind diese Freiwilligen eigentlich und warum engagieren sie sich? Ihnen wird im Juni die nächste Ausstellung im Café des Sub gewidmet. Eröffnung am Montag, 03.06.2019, 19.30 Uhr. Weiterlesen
  • Brüder des farbigen Lichtes

    Was bedeutet es, ein schwuler Muslim zu sein? Will ich mich überhaupt so nennen? Zwischen Koran und Kebab, Wasserpfeife und Sunna – auf der Flucht, auf der Suche, ein Liebender, ein Ishq, ein Sehnender, auf dem rechten, den queeren Weg? Freitag, 26. April, 19.30 Uhr. Weiterlesen
  • IDAHoBIT 2019

    Noch immer sind Schwule, Lesben, Bi*, Trans* und Inter* weltweit von Ausgrenzung und Diskriminierung, Verfolgung und Tod bedroht. Ihnen werden fundamentale Rechte vorenthalten, in vielen Ländern werden LSBTI als Menschen zweiter Klasse behandelt und offen diskriminiert: Wir demonstrieren und treten jeder Form von Ausgrenzung, Rassismus, Hass, Gewalt und Herabwürdigung entgegen! Freitag, 17. Mai, 19.30 Uhr, Müllerstr. / Ecke Thalkirchner Str. Weiterlesen
  • Deutsches Jugend Institut

    Vorstellung der Studie „Queere Freizeit“

    Über 1.700 lesbische, schwule, bisexuelle, trans* und *diverse Jugendliche gaben Auskunft über ihre Erfahrung zur Inklusion und Exklusion in verschiedenen Freizeitbereichen. Dienstag, 14. Mai um 19.30 Uhr. Weiterlesen
  • Rocking Sub: Nacht der weinenden Gitarren

    Das Team Rockig Sub hat am Gründonnerstag, den 18. April Dienst. An diesem Abend gibt es ein Musicspecial! Die Nacht der weinenden Gitarren - ein Bluesrockabend.
  • Selbsthilfe ChemSex

    Häufig hören wir von Männern, die die physischen, psychischen und sozialen Folgen ihres Drogenkonsums nicht mehr bewältigen können. Du gehörst dazu? Wir bieten Hilfe an! Das nächste Treffen findet am Dienstag, 09.04 um 19.30 Uhr statt. Bitte um Voranmeldung. Weiterlesen
  • SingStar und der Longdrink gehört Dir!

    Die ultimative Party im Sub für alle, die gerne allein oder im Duett singen. Einfach zum Mikro greifen, Original mitsingen und Trefferquote machen. Aber keine Angst: Die anderen Gäste hören nur den O-Ton; allein der Computer ermittelt, wie sicher Du singst. Wer sich am besten schlägt, bekommt einen Longdrink umsonst. Samstag, 6. April, 20 Uhr.
  • Namenlos durch die Nacht - Schlagerabend am 31.3.

    Schlager, Schlager und noch mehr Schlager. Wünsch Dir was am Sonntag, den 31.3.! Wir suchen übrigens einen Namen für diesen neuen Abend im Sub, der ein Regular werden könnte. Eure Vorschläge sind also erwünscht! Als Gewinn für den Namenspatron oder die Namenspatronin winkt ein Fläschchen Prosecco als Dankeschön! Weiterlesen
  • Regenbogenväter

    Ein Partner an der Seite, schon schön. Eine Katze oder ein Hund, auch schön. Eine Familie ist das aber noch nicht. Und da ist er dann: der Wunsch nach dem eigenen Kind, einer echten Familie. Für schwule Männer ist der Schritt nicht leicht. Die Gruppe für Regenbogenväter. Am Dienstag, 2. April. Weiterlesen
  • PreP-für alle – Wie verändert die Kassenzulassung schwulen Sex?

    Drei Experten diskutieren im Sub! Dienstag, 26. März um 19.30 Uhr Weiterlesen
  • 2019 Plakat Szeneblecken

    12. Szeneblecken im Sub

    Seit 2007 gibt es in München das Szeneblecken - die schwule Version des Starkbieranstichs am Nockherberg, kleiner, aber dafür unabhängig. Mit Kabarett von Thomas Mack und dem Singspiel "Der Horsti & das ewige Leben". Freitag, 22. März, 20.00 Uhr. Der Eintritt ist frei, Spenden erwünscht. Weiterlesen
  • Schauspieler Herbert Schäfer

    Suburbia, me!

    Eine Ausstellung über das Leben eines ungeouteten schwulen Lehrers in der Kiewer Vorstadt. So poetisch wie berührend. Sonntag, 17. März, 18 Uhr, Vernissage in der Sprachschule Edeltraud, Landwehrstraße 44, Rückgebäude. Weiterlesen
  • Sub e. V. verurteilt Karnevalsrede

    Offener Brief an Annegret Kramp-Karrenbauer Weiterlesen
  • Nico Erhardt

    Männerakademie: Body Shaming

    Antidiskriminierungs-Experte und Soziologe Nico Erhardt spricht im Rahmen der Männerakademie im Sub e. V. über restriktive Körperbilder in der schwulen Community. Dienstag, 12.03 um 19.30 Uhr. Er hat uns im Vorfeld ein Interview gegeben. Weiterlesen
  • Die Münchner Szene bittet zum Ball

    Lady, Cowboy oder Matrose? Den größten Faschingsball der Münchner Szene am 4. März veranstaltet das Sub mit der Münchner Aids-Hilfe, der Rosa Liste, dem Münchner Löwenclub und dem Forum Homosexualität. Der Rosenmontagsball im Oberanger-Theater steht jedes Jahr unter einem anderen Motto. Weiterlesen