Sprachen / Languages

Ausstellung Stop and Motion

Aus dem Genre der Streetphotography zeigt Oliver Haaker erstmals Arbeiten aus einer Serie des Titels "Stop and Motion". Sonntag, 5. März, 19.30 Uhr, Ausstellungseröffnung mit Oliver Haaker.

Haaks Bilder inszenieren den Gegensatz "Stillstand" versus "Bewegung", eingefangen in Alltagssituationen aus dem Lebensraum Straße. Wie im Leben spiegelt sich der Kontrast gleichzeitig in einem Foto wider oder wird ins Gegenteil verkehrt.

Was sich bewegt, steht still. Was still steht, kommt in Bewegung. Die klassische Umsetzung in Schwarz und Weiß unterstreicht die widerstreitenden Motive noch.