Sprachen / Languages

Unterrichten - wer mag?

Deutschlehrer für Konversationskurse gesucht!

Seit Mai 2012 bieten die Lesbenberatung LeTRa und das Münchner Schwulenzentrum Sub Deutschkurse für Schwule, Lesben, Bisexuelle und Trans*Menschen an. Wir richten uns damit vor allem an diejenigen, die neu nach Deutschland gekommen sind und Anschluss in der lesbisch-schwulen Szene finden wollen. Wir suchen aktuell zwei neue Deutschlehrer und eine -lehrerin, die Spaß daran haben, Stunden zu übernehmen.

Unser Konversationskurs unterscheidet sich von Kursen etablierter Sprachschulen, weil wir uns wünschen, dass sich unsere Teilnehmer*innen kennenlernen und Kontakte knüpfen. Selbstverständlich sollen die erworbenen Deutschkenntnisse auch dazu beitragen, dass sich die Schülerinnen und Schüler besser im Alltag zurechtfinden. Wir sprechen deshalb auch speziell LGBT-Themen im Kurs an, vermitteln die Sprache der Szene, erklären die Lebensrealität von Lesben, Schwulen, Bisexuellen und Trans*Menschen in Deutschland. Unser Pilotprojekt ist einmalig in Deutschland!

Der Kurs findet dreimal im Jahr statt, jeweils über drei Monate an jedem Montag und Donnerstag immer abends. Unser Lehrer*innen-Team besteht aus drei Lesben und drei Schwulen, die im Tandem unterrichten. Eigene Ideen sind willkommen! Ein bisschen Erfahrung im Unterrichten von Deutsch als Fremdsprache ist von Vorteil.