Sprachen / Languages

Lesung: Über den Wolken

Paul Russell auf Europatour

Auf seiner Lesereise durch Österreich und Deutschland kommt Paul Russel auch nach München. Der Amerikaner hat bisher sieben Romane veröffentlicht, die mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet wurden. Im Männerschwarm Verlag erschien im Frühjahr 2018 "Über den Wolken'. Die Lesung findet in deutscher und englischer Sprache statt. Dienstag, 8. Mai, 19.30 Uhr.

Die Geschichte geht so: Anatole feiert Hochzeit; alte Freunde und Ex-Lover sind eingeladen, darunter Chris, der ihm einst das Herz gebrochen hat. Für Chris, der als Personenschützer für eine private Sicherheitsfirma in Nigeria arbeitet, ist dieses Kleinstadt-Amerika ein Witz. Für ihn ist das Leben die schmutzige Realität des Ölgeschäfts in Afrika. Jeder versucht, die eigenen Lebensentscheidungen vor den anderen zu verteidigen, doch manchmal blitzt auch die alte Vertrautheit wieder auf. Chris fällt es wieder ein: Sie haben damals über Begierde geredet, unerfüllbare, sehnsüchtige Träume.

Das unbeherrschbare Begehren!

Der Autor scheucht seine Figuren durch die Wechselbäder Möglichkeit und Wirklichkeit, aber Chris erkennt: Keiner ändert sich. Vielleicht versprechen sie, alte Angewohnheiten aufzugeben, aber das Begehren bleibt nun einmal dieselbe unbequeme, unkontrollierbare Angelegenheit.