Sprachen / Languages

Männerakademie: Regenbogenväter

Schwule Männer mit Kinderwunsch

Regenbogenfamilien werden immer sichtbarer, der Gayby-Boom hält an. Zu 90 Prozent sind sie zwar Mütterfamilien; doch haben auch Schwule oft den Wunsch, eine Familie zu gründen. Wir informieren. Dienstag, 14. November, 19.30 Uhr.

Schwulsein mit Kinderwunsch - passt das zusammen? Wie geht das überhaupt, als schwuler Mann ein Kind zu bekommen und eine Familie zu haben? Und wie sieht der Alltag einer Regenbogenfamilie aus? Fragen über Fragen.

Die Veranstaltung der Männerakademie richtet sich an alle, die sich mit den Themen Elternschaft bzw. Familiengründung näher beschäftigen möchten. Stephanie Gerlach, Autorin und Mitarbeiterin der Fach- und Beratungsstelle Regenbogenfamilien, sowie Co-Moderator Thorsten Geerken, Vater einer Tochter in einer bunten Regenbogenfamilie aus zwei Vätern und zwei Müttern, erzählen an diesem Abend aus ihrem Leben.

Die Männerakademie im Sub

Burn-out, Krebsvorsorge, Homophobie, Ängste, Sex und Gewalt. Männer sind eigen – jedenfalls, wenn es um ihr Wohlbefinden geht! Das Münchner Schwulenzentrum widmet ihnen deshalb eine eigene Akademie. Semester für Semester laden wir zu Vortragsreihen und Workshops, die sich den unterschiedlichsten Aspekten des Themas Männergesundheit annehmen.

Schwule, Hetero und Trans* diskutieren an sieben Abenden in der Müllerstraße 14 gemeinsam mit Experten. Hochkarätige Referent*innen kommen ins Schwulenzentrum. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung nicht erforderlich. Mehr zum Programm hier.