Sprachen / Languages

Schwule und Lesben bei den Simpsons

Erwin In Het Panhuis liest im Sub

Die Simpsons haben rein gar nichts gegen Homos - oder doch? In der Müllerstraße 14 stellt der Autor am Samstag, 7. September, sein Buch "Homosexualität bei den Simpsons" vor. Los geht's um 19.30 Uhr.

Die Simpsons richten sich mit ihren satirischen Beiträgen seit jeher auch an Erwachsene. Erwin In Het Panhuis hat sich 500 Folgen angeschaut und analysiert, wie sich die Simpsons zum Thema Homosexualität verhalten.

Der Autor stellt in seinem Werk "Hinter den schwulen Lachern - Homosexualität bei den Simpsons" nicht nur einzelne Figuren vor, sondern dokumentiert auch popkulturelle Referenzen und Fälle von Zensur. Insgesamt ist bei den Simpsons, trotz einiger Rückgriffe auf Klischees, fast immer ein intelligenter, fairer und unterhaltsamer Umgang mit Lesben und Schwulen zu beobachten.

Das Sub lädt zu einer Kooperations-Veranstaltung mit dem Forum Homosexualität. Der Eintritt ist frei. Spenden für das Forum sind aber herzlich willkommen!