//rkm1 Google Analytics

Sprachen / Languages

Stellenausschreibung: Sozialpädagoge/in gesucht!

Das Münchner Schwulenzentrum sucht eine/n neue/n Kollegin/en für die HIV-Prävention

Das Schwule Kommunikations- und Kulturzentrum München, Sub e.V., sucht ab 1. April eine/n Sozialpädagogin/en in Vollzeit für den Bereich Prävention. Aufgabenschwerpunkt ist die Gesundheitsförderung bei schwulen und bisexuellen Männern (MSM) mit Schwerpunkt HIV/AIDS.

Worum es bei dem Job geht: Schaffung und Implementierung von Präventionskonzepten, Anleitung und Führung von ehrenamtlichen Mitarbeitern, Schulung von ehrenamtlichen Mitarbeitern und Multiplikatoren, Kontaktpflege mit den Szenebetreibern und Präsenz in der Szene (Vor-Ort-Arbeit), Organisation und Durchführung von HIV/STI-Testabenden, Vertretung des Projekts nach Außen, auch gegenüber öffentlichen Stellen, Vertretung des Projekts in der allgemeinen Öffentlichkeit (Medienarbeit), Vertretung des Projekts in den bestehenden Arbeitskreisen der LH München, des Freistaates Bayern und der deutschen AIDS-Hilfe e.V., Darstellung des Projekts auf wissenschaftlichen Kongressen, Projektverwaltung (Verwendungsnachweise, Berichte, Statistik).

Was frau/man mitbringen sollte: Studium der Sozialpädagogik, Sozialen Arbeit oder vergleichbarer Abschluss, Teamfähigkeit, Selbstständigkeit, Engagement, Kreativität, Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung (auch abends und an Wochenenden), Kenntnisse der schwulen Szene, Beratungserfahrung, Erfahrungen und Kenntnisse in den Bereichen Gesundheit, Sexualität, Risikoverhalten, Erfahrungen in und mit ehrenamtlichen Tätigkeiten, Fremdsprachenkenntnisse sind wünschenswert.

Wir bieten: eine spannende und verantwortungsvolle Tätigkeit, Handlungsspielraum im Rahmen des Projekte und eine Vollzeitstelle (40,1 Std./Woche) mit flexibler Arbeitszeit, Vergütung nach TV-L. Bewerbungen an Kai Kundrath.