Sprachen / Languages

Testabend in der Deutschen Eiche mit Sauna-Talk

Der HIV-Test geht fremd

Sub, Münchner Aids-Hilfe und das Referat für Gesundheit und Umwelt wagen etwas Neues. Am Samstag, 21. November gibt's den HIV-Test von 18 Uhr bis 21 Uhr erstmals in der Deutschen Eiche. Anlass: Der Welt-Aids-Tag. Zudem laden die Veranstalter zum Saunatalk.

Die Safety-Aktionsgruppe S'AG, die Präventionstruppe von Sub und Münchner Aids-Hilfe, macht einen Info-Tisch, an dem die Leute ins Gespräch kommen können. "Das Angebot soll noch niederschwelliger sein als alles, was wir sonst im Programm haben. Das ist sozusagen ein Pilotprojekt zum/um den Welt-Aids-Tag", sagt Kai Kundrath, der das Projekt Prävention im Sub leitet.

Läuft die Aktion erfolgreich, geht's im kommenden Jahr weiter.