Sprachen / Languages

Ausstellung zum Welt-Aids-Tag: "Mein positiver Tag"

Jiří Třeštík portraitiert HIV-positive Männer in Prag, München und Zürich

Der tschechische Fotograf Jiří Třeštík hat mit seiner Kamera drei Männer aus drei Generationen begleitet, die eines gemeinsam haben: Sie leben mit HIV. Allerdings wohnen sie in unterschiedlichen Städten Europas, sind unterschiedlich alt. Donnerstag, 30. November im Sub.

Sie sind 33, 45 und 67 Jahre alt und sie leben in Zürich, München und Prag. Drei Männer aus drei Generationen, deren Leben nicht unterschiedlicher sein könnte. Sie alle sind HIV-positiv.

Der tschechische Fotograf Jiří Třeštík hat sie mit seiner Kamera begleitet. Die Fotoausstellung zeigt Gemeinsamkeiten und Unterschiede im Leben mit dem Virus. Ausgewählte Schwarz-Weiß-Aufnahmen ergeben jeweils eine Bildergeschichte; Texte und Statements ergänzen die Motive. 

Ernst Häusinger wird im Sub sein

»Mein positiver Tag« ist eine Veranstaltung der HIV-Prävention im Sub und des Nord Süd Forums. Vernissage aus Anlass des Welt-Aids-Tages am Donnerstag, 30. November, um 19.30 Uhr mit Ernst Häusinger, einem der Protagonisten. Die psychsoziale Aidsberatungsstelle der Caritas stellt die Ausstellung.