Sprachen / Languages

Einzel- und Paarberatung

Allein oder zu zweit - wir können helfen

Die Beratungsstelle ist für alle da - sowohl tagsüber wie abends! Wir beraten schwule, bisexuelle und transidente Männer mit und ohne Zuwanderungserfahrung sowie deren Angehörige individuell und auf Wunsch anonym, wenn es um Identitätssuche, Beziehungs- und Suchtprobleme, Coming-out, Gewalt, Existenz- und Lebensängste oder ähnliches geht. Wir wissen um Migrations- und Fluchterfahrung und unterstützen bei Integration sowie Asylverfahren.

Bei Bedarf vermitteln wir an Psychotherapeuten oder andere Einrichtungen wie zum Beispiel Suchtberatungsstellen. Wir sprechen deutsch, englisch und französisch. Gerne stellt das städtische Referat für Gesundheit und Umwelt Dolmetscher für weitere Sprachen zur Verfügung.

Einzelberatung

Unter vier Augen spricht sich ungestört. 50 Minuten dauert ein Gespräch in aller Regel, Zeit, in der wir zuhören, verstehen, helfen, niemals werten. Meist einmal pro Woche. Manchmal fehlt nur eine Info - und die Sache ist nach einer Sitzung erledigt. Manchmal aber braucht die Beratung mehr Zeit - auch dann sind wir Dein Ansprechpartner. Es beginnt ein längerer Beratungsprozess, weil es dauert, bis beide Seiten verstehen, wo die Ursachen des Problems liegen - vor allem, wenn sie in der Lebensgeschichte des Klienten verwurzelt sind.

Paarberatung

Probleme in der Beziehung hat jeder einmal - gemeinsam lassen sie sich besser lösen. Wie in der Einzel- gilt für die Paarberatung: Wir hören zu, verstehen, helfen, werten nicht, berücksichtigen dabei aber zwei Seiten. Voraussetzung für die Paarberatung: Beide Partner müssen die Beratung wirklich wollen. Dann könnt Ihr Einsichten gewinnen, von denen Ihr bislang nichts geahnt habt und Ihr werdet Euch und Euren Partner ganz neu kennenlernen.