Sprachen / Languages

Interkulturelle Gruppen

Schwule Vielfalt im Sub

Im Münchner Schwulenzentrum sind schwule Männer aller Nationen willkommen. Wir haben ebenso Sprachgruppen im Programm wie einen englischen Literaturkreis. Wer Deutsch lernen will, besucht unseren Konversationskurs. Die Kiew-Gruppe kümmert sich um die Zusammenarbeit mit unserer Partnerstadt, Queeramnesty um die Rechte von Lesben, Schwulen, Bisexuellen und Transgender weltweit.
  • Beschreibungstext

    Cercle Français

    Der Cercle Français ist Deine Heimat, wenn Du Frankreich und Französisch liebst. Sich treffen, unterhalten, ausgehen. Weiterlesen
  • Sprachkurse: Konversation und Deutsch für Anfänger

    Wer nicht mitreden kann, nicht alles versteht, ist - insbesondere im Szene-Milieu - ausgegrenzt, stolpert über soziale und kulturelle Schwellen. Wir helfen Dir, Sprachbarrieren abzubauen und Deinen Weg in die Szene zu finden. Weiterlesen
  • English Book Club

    Lesen, debattieren und das alles auf Englisch. Have fun! Weiterlesen
  • Kontaktgruppe Munich Kyiv Queer

    Fight for Global Rights – Solidarität kennt keine Grenzen. Im Juli 2012 war das noch eine Absichtserklärung. Aus dem ehemaligen CSD-Motto ist eine lebendige Bewegung geworden. So ist in München und Kyiw die Kontaktgruppe Munich Kyiv Queer entstanden, die die LSBTI-Communitys der beiden Partnerstädte zusammenbringt. Die Gruppe trifft sich jeden dritten Dienstag im Monat im Sub. Weiterlesen
  • Queeramnesty

    Queeramnesty ist eine Themengruppe der deutschen Sektion von Amnesty International. Wir setzen uns insbesondere für Schwule und Lesben ein. Weiterlesen
  • In der Müllerstraße 14 finden Flüchtlinge professionelle Hilfe. Berater und ehrenamtliche Helfer erleichtern die Integration in die Münchner Szene.

    Refugees@Sub

    Münchens schwule Männer kümmern sich um Flüchtlinge. Wir wollen helfen, die Betroffenen nicht allein lassen, sie unterstützen in ihren dunkelsten Stunden. Weiterlesen