Sprachen / Languages

Selbsthilfegruppen

Wir lassen Dich nicht allein

Jeder von uns hat mal Probleme. Da ist es gut, wenn jemand zuhört und Rat weiß. Im Sub treffen sich schwule Männer, die sich gegenseitig unterstützen. Sie helfen.
  • Die Chemsex-Gruppe

    Spaß ohne Ende? Der Kick macht erst Lust? Schön und gut, aber nicht immer läuft mit Drogen alles so, wie du es dir vorstellst. Tauchen Probleme auf, sind wir für dich da. Weiterlesen
  • Coming-Out-Gruppe 30+

    Bei erwachsenen Männern läuft das Coming out oft völlig anders ab als in jungen Jahren. Viele von Euch sind ihren Lebensweg schon ein Stück weit gegangen, manche haben Familie, große Pläne. Oder Du lebst lieber zurückgezogen, für Dich allein. Manche wollen schwul sein und schwul leben, aber wie geht das? Hast Du nicht auch manchmal das Gefühl, alle anderen wissen besser, wie das läuft? Wir helfen weiter. Weiterlesen
  • Elterngruppe

    Eine Gruppe für Eltern, die mit der sexuellen Orientierung ihrer Kinder nicht klarkommen, bieten die Lesbenberatung LeTRa und das Schwulenzentrum Sub seit Kurzem an. Väter und Mütter tauschen sich aus, geben sich gegenseitig Halt. Weiterlesen
  • Gay and Gray

    Wir bieten älteren Schwulen - egal ob Single oder mit Partner - eine Alternative zur jugenddominierten Szene. Trau Dich! Wir sind auf Dich und Deine Ideen neugierig. Weiterlesen
  • Gruppe für schwule Männer mit Depression

    Depression ist eine der häufigsten psychischen Erkrankungen, gerade bei schwulen Männern. Der Kontakt zu anderen Betroffenen kann helfen. Weiterlesen
  • Vater, Vater, Kind

    Ein Partner an der Seite, schön. Eine Katze oder ein Hund, auch schön. Eine Familie ist das aber noch nicht. Und da ist er dann: der Wunsch nach dem eigenen Kind. Für schwule Männer ist der Schritt zur Familie nicht leicht. Die Regenbogenväter im Sub beschäftigen sich mit allen Themen rund ums schwule Elternsein. Weiterlesen
  • Schwule/Bisexuelle Väter und Ehemänner

    Viele Männer finden erst spät heraus, dass sie schwul sind oder bisexuell. Väter und Ehemänner können sich in unserer Gruppe austauschen. Die Herausforderungen sind groß; gemeinsam wird vieles einfacher. Weiterlesen
  • Selbsterfahrungs- und Therapiegruppe

    Das Thema: Die eigene schwule Identität im Spiegel zwischenmenschlicher Kontakte. Das Ziel: Sich selbst kennenlernen. Das funktioniert am besten im Dialog mit anderen. Im geschützten Rahmen einer geschlossenen Gruppe kannst du all deine Fragen in Ruhe und vertraulich diskutieren. Die Gruppe kann eine gute Ergänzung zu einer Einzeltherapie sein. Weiterlesen
  • SubPlusGruppe

    Das Münchner Schwulenzentrum hat auch eine Gruppe für HIV-positive Männer im Programm. SubPlus bietet Freizeit und Beratung. Weiterlesen