//rkm1 Google Analytics

Sprachen / Languages

Uns kümmert Deine Gesundheit

Das Projekt Prävention im Sub

HIV und Aids sind noch immer ein wichtiges Thema - gerade für Männer, die Sex mit Männern haben (MSM). Mit dem Infopool, dem Präventionsteam und dem HIV-Test engagiert sich das Münchner Schwulenzentrum seit Jahren in der HIV- und der Prävention anderer sexuell übertragbarer Infektionen (STI). Den kostenlosen und anonymen HIV-Test bieten wir monatlich an.

Männer, die Sex mit Männern haben, sind in Deutschland am stärksten von HIV betroffen. Deshalb hat die Prävention hier einen besonderen Stellenwert. Wir wollen nicht nur Neuinfektionen vermeiden. Wir wollen die Leute auch dazu anregen, sich intensiver mit dem Thema auseinanderzusetzen, um den noch immer bestehenden Stigmatisierungen HIV-positiver Menschen entgegenzuwirken.

Aus der Szene für die Szene

Gefördert wird das Projekt Prävention vom Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege sowie vom Referat für Gesundheit und Umwelt der Landeshauptstadt München. Das Projekt Prävention arbeitet eng mit der Münchner Aids-Hilfe zusammen. In Kooperation mit ihr führen wir zum Beispiel regelmäßig einen kostenlosen und anonymen HIV-Test durch. Außerdem betreuen wir gemeinsam das Präventionsteam S'AG, die Safety Aktions-Gruppe, die mit ihren Live-Acts regelmäßig in der Szene unterwegs ist. Ihre Website findet Ihr unter www.sag-muenchen.de.

Das Projekt Prävention ist über die Arbeitsgemeinschaft Aids mit allen HIV-Beratungs- und Teststellen in München vernetzt und hat einen festen Sitz im Facharbeitskreis Schwule Prävention der Deutschen Aids-Hilfe in Berlin.

Komm zu uns, wir kennen uns aus!