Sprachen / Languages

Der HIV-Test im Sub

Kostenlos und anonym

Wir testen auf HIV, Syphilis, Hepatitis, Chlamydien und Gonokokken (Tripper). Die Testaktion gibt es im Sub einmal im Monat. Sie ist für dich kostenlos und anonym.

Der nächste reguläre Test im Sub findet am 18. August statt. Von 17 Uhr bis 19.30 Uhr können sich schwule, bisexuelle und Transmänner an diesem Freitag in der Müllerstraße 14 beraten und testen lassen. Die Ergebnisse holen die Teilnehmer am Mittwoch, den 23. August, zwischen 17 Uhr und 18 Uhr im Sub ab.

Am Test-Tag, stets ein Freitagabend, ist das Sub-Café bereits ab 17 Uhr für Euch zugänglich. Anmeldung und Beratung finden in den hinteren Gruppenräumen statt. Eingang über das Sub-Café.

Sex mit Verantwortung

Der Testtag im Münchner Schwulenzentrum ist eine gemeinsame Aktion des Projekts Prävention im Sub mit dem Checkpoint der Münchner Aids-Hilfe und dem Referat für Gesundheit und Umwelt der Stadt München. Den HIV-Test im Sub gibt es seit Mitte 2005.

Den drei Kooperationspartnern geht es vor allem darum, Ungetestete zu erreichen, um sie zu einem verantwortungsvollen Umgang mit ihrer Sexualität zu motivieren. Wir klären über alle Präventionsmaßnahmen auf: Kondom, Schutz durch Therapie, PrEP. Der HIV-Test findet bewusst in einer Szene-Einrichtung statt: Häufig scheuen homosexuelle Männer den Besuch beim Hausarzt, weil sie glauben, dort nicht offen sprechen zu können. Außerdem bieten Sub, Aids-Hilfe und Stadt den Test immer an einem Freitagabend an. So können auch Leute den Termin wahrnehmen, die tagsüber arbeiten.

Viermal im Jahr kommen wir außerdem in die Deutsche Eiche und stehen bereit für alle Fragen rund um HIV/Aids und sexuell übertragbare Infektionen. Freilich ohne zu stören. Wir beraten, testen.

Hier findet Ihr aktuelle Informationen zu: