Sprachen / Languages

Pressebilder

  • jpg Datei

    K-People: Der Fotograf Stanislaw Mischtschenko

    Stanislaw Mischtschenko arbeitet als Projektmanager und Sozialarbeiter für die NGO Gay Alliance Ukraine in Kiew, die das größte Community Center für Schwule in der Ukraine betreibt. Der 30-Jährige, der einen Master in Management of International Business hat, spielte früher auch in einer bekannten Heavy-Metal-Band („Mournful Gust“). Noch heute komponiert er, allerdings elektronische Musik. Und: Er fotografiert.
  • jpg Datei

    K-People: Portrait von Olena Semenova

    Olena Semenova, 34, Vorstandsmitglied der NGO Novaja Volna (New Wave), kennt das Gefühl, ausgegrenzt zu werden. Nicht selten muss sich die offen lesbische Frau auf der Straße beschimpfen lassen. Ihre Organisation setzt sich für Lesben und Regenbogenfamilien ein. Eigentlich is Semenova Ärztin, seit einigen Jahren aber betreibt sie den Kyiv Kettlebell Club in der ukrainischen Hauptstadt. Kugelhanteltraining ist inzwischen auch im Westen eine Trendsportart. Olena Semenova ist viel im Ausland unterwegs, sie hat in internationalen Wettkämpfen zahlreiche Medaillen gewonnen. Nebenbei verantwortet die Aktivistin die Pressearbeit des KyivPride.
  • jpg Datei

    K-People: Portrait von Oleg Yerus

    Oleg Yerus, 28. Lebt im Osten der Stadt mit seinem Freund in einer schwulen Fünfer-WG in einem Plattenbau. Offiziell teilen sich in der Wohngemeinschaft fünf heterosexuelle Freunde die drei Zimmer. Ein Schutzraum, auch für andere schwule Freunde, die häufig vorbeikommen. Nicht alle Mitbewohner sind geoutet, Elternbesuch ist ausgeschlossen. Yerus arbeitet als Social Worker für die NGO Gay Alliance. Für sie berät er Schwule im Internet, aber auch auf der Straße. HIV-Prävention ist sein Spezialgebiet.

Pressebilder