Sprachen / Languages

Pressebilder

  • pdf Datei

    Pride but not proud - Die Situation von Lesben, Schwulen, Bisexuellen und Transgender nach dem KyivPride 2013

    Es war ein historischer Sieg. Zum ersten Mal konnten Lesben, Schwule, Bisexuelle und Transgender (LGBT) in Münchens Partnerstadt Kiew auf die Straße gehen, um für ihre Rechte zu kämpfen. Geschützt von Hunderten Polizisten, dokumentiert von zig Medien aus dem In- und Ausland, wehrte sich die Community Kiews beim KyivPride trotz massiver Gegenproteste sichtbar gegen Ausgrenzung und staatlich verordnete Diskriminierung. Doch hat der Pride auch Feinde in den eigenen Reihen: Viele Lesben, Schwule, Bisexuelle und Transgender fürchten den "Krieg" mit der Gesellschaft.

Pressebilder