Sprachen / Languages

Pressebilder

  • jpg Datei

    Ernst Häusinger aus München

    Der tschechische Fotograf Jiří Třeštík portraitiert in Bildern und mit Worten. Er begleitet drei Männer durch ihren Alltag mit all ihren Sorgen, Gedanken und Hoffnungen. Die Männer stammen aus drei Generationen (29 Jahre, 41 Jahre, 63 Jahre), sie wohnen in unterschiedlichen Städten: in Prag, München und Zürich. Nur eines haben sie gemeinsam: Sie sind HIV-positiv und müssen mit dem Virus leben. Die Fotoausstellung zeigt Gemeinsamkeiten und Unterschiede im Leben mit dem Virus. Ausgewählte Schwarz-Weiß-Aufnahmen ergeben jeweils eine Bildergeschichte; Texte und Statements ergänzen die Motive.
  • jpg Datei

    Petr aus Prag

    "Medien und Gesellschaft thematisieren HIV/AIDS viel seltener als noch vor einigen Jahren", sagt Kai Kundrath, Leiter der HIV-Prävention im Münchner Schwulenzentrum Sub. "Wirksame HIV-Therapien haben dem Virus seinen Schrecken genommen." Zum Welt-Aids-Tag am 1. Dezember will er die Krankheit deshalb wieder sichtbar machen. "Denn Ängste und Vorurteile gegenüber Menschen mit HIV bestehen weiter."
  • jpg Datei

    Urs aus Zürich

    Die Ausstellung "Mein positiver Tag" läuft vom 30. November 2013 bis 2. Januar 2014 von Sonntag bis Freitag ab 19 Uhr, samstags ab 15 Uhr in der Müllerstraße 14. "Mein positiver Tag" ist eine Veranstaltung des Projekt Prävention im Sub und der Psychosozialen Aids-Beratungsstelle der Caritas München.

Pressebilder