Sprachen / Languages

Pressebilder

  • png Datei

    IDAHO: Flyer II zum Kiss-In

    Schwule, Lesben und Transgender berichten immer wieder von Übergriffen und Pöbeleien in ihrem eigenen Viertel. Das Glockenbachviertel ist längst nicht mehr so schwulen- und lesbenfreundlich wie einst. Den Internationalen Tag gegen Homophobie, auf Englisch IDAHO abgekürzt, nutzt die Community jetzt dazu, um auf das Problem aufmerksam zu machen. Am 17. Mai um 22 Uhr geht’s an der Ecke Müllerstraße/Thalkirchner Straße los.
  • png Datei

    IDAHO: Flyer I zum Kiss-In

    Das Münchner Schwulenzentrum Sub, die Münchner Aids-Hilfe, die Queertreiber und der Bavarian Mr. Leather machen am 17. Mai mobil und laden zum Kiss-In. Der Demonstrationszug führt mit diversen Kuss-Stopps von der Thalkirchner Straße/Müllerstraße quer durchs Szeneviertel bis zum Sub in der Müllerstraße 14.

Pressebilder